2022 Syrah Rosa Toscana Rosato IGT, Stefano Amerighi

2022 Syrah Rosa Toscana Rosato IGT, Stefano Amerighi
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
16,90 EUR
22,53 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Lieferzeit: 2-3 Tage
Art.Nr.: 6123003-22N
Hersteller: Amerighi, Stefano
Mehr Artikel von: Amerighi, Stefano



  • Details


Verkostungsnotiz:

Leuchtendes, klares Korallenrosé. In der Nase rotbeerige Fruchtaromen. Am Gaumen frisch und harmonisch, mit leichter Würze. Ausdauernd im Finish.


Stefano Amerighi, Foiano della Chiana (Arezzo), Toscana

Einer der bemerkenswertesten Syrah-Weine Italiens wird in einer hügeligen Gegend in der südlichen Toscana, Chiuso di Cortona genannt, produziert. Sein Schöpfer ist Stefano Amerighi, ein junger, ambitionierter Winzer. Sein gleichnamiges Weingut umfasst rund 8,5 Hektar Rebland, darunter eine hervorragende Weinbergslage mit dem Namen "Poggiobella di Farneta". Diese Lage hat eine südöstliche Ausrichtung zur Sonne und ideale Böden, eine Mischung aus Ton, Schiefer und kreideartigem Kalkstein. Zudem ist der Boden dort sehr stark von Mikroorganismen durchsetzt, was für einen Anhänger der biodynamischen Bewirtschaftung, wie Amerighi, wichtig ist. Nach einer umfangreichen Bodenuntersuchung pflanzte er dort im Jahr 2002 zum ersten mal Syrah-Rebstöcke, mit einer Stockdichte von 7.000 Pflanzen pro Hektar. Heute liegt die Ernte mal gerade bei 600 Gramm pro Stock, was grandiose, sehr dichte Weine hervorbringt.

Eine seiner neuesten Kreationen ist der Syrah Rosa von Stephano Amerighi.

Kundenrezensionen:

Schreiben Sie die erste Kundenrezension!


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

2021 Costa Toscana Rosato IGT Sol Sera; Az. Agr. Bulichella
Lieferzeit: 2-3 Tage
15,50 EUR
20,67 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Diesen Artikel haben wir am 01.07.2024 in unseren Katalog aufgenommen.

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller
Amerighi, Stefano