Ab sofort: Domaine de Cébène, Faugères

 

Brigitte Chevalier, Önologin und Besitzerin der Domaine de Cébène, erwarb 2007 ihre ersten Weingärten in der Gemeinde Faugères, die zur französischen Weinregion Languedoc gehört. Sie gibt diesem Abenteuer den Namen Cébène und erinnert damit an die Göttin des Languedoc.

In der Domaine de Cébène dominiert der Schieferboden das Terroir. Fasziniert von seiner ausdrucksstarken Mineralität und den ungewöhnlich hohen, windigen Lagen, die teils auch nach Norden ausgerichtet sind, entwarf Brigitte Chevalier die Vision eines Languedoc-Weins mit nördlicher Ausprägung: Frisch, fruchtbetont und mineralisch.
Wie ein Shootingstar gelang es Brigitte Chevalier in kürzester Zeit, sich und ihre Weine von individueller Stilistik in die Riege hochrangiger Namen einzureihen, sich ihnen sogar zum Vorbild zu machen.

Heute gehören Brigitte Chevalier 11 Hektar klassischer Rotweinsorten, gelegen auf 300 Metern im Herzen des Naturparks Haut-Languedoc, an den Ausläufern der Cevennen. Von Anfang an bewirtschaftet Brigitte Chevalier die zum Teil sehr alten Reben - Carignan Noir (Mazuelo), Grenache Noir (Garnacha Tinta), Mourvèdre (Monastrell) und Syrah - nach den Regeln des ökologischen Weinbaus.

Bereits in der Auswahl hochwertiger Anlagen mit tief wurzelnden Reben, authentischer, bewährter Rebsorten und der Sorgfalt im Detail über das Anbaujahr hinweg, bewies Brigitte Chevalier viel Einfühlungsvermögen und qualitätsorientierten Sachverstand. Ein wichtiger Pfeiler, auf dem ihre Qualitätsstrategie fußt, sind äußerst gering gehaltene Erträge (15 bis 20 hl/ha). Die Trauben werden zur optimalen physiologischen Reife gelesen und mit behutsamen Prozessen in Edelstahl und 500l-Fässern zu Weinen mit einem äußerst delikaten Stil weiterverarbeitet. Der Charakter, der allen Cébène-Weinen gemein ist: die Weine sind nicht wuchtig, aber subsantiell und dabei mit hoher Finesse ausgestattet; sie haben durch ihre Garrigue-Noten unverkennbar mediterranen, Charakter, der durch eine trinkanimierende Frische ergänzt wird; getragen wird dieses Gesamtereigns jeweils von einer mehr oder weniger stark ausgerägten Mineralik, die für viel Spannung in den Weinen sorgt. Weine, in die man sich schnell verlieben kann.
"Ex Arena" ist sicherlich weitaus mehr als ein einfacher Einstiegswein, mit guter Belüftung öffnet er sich schnell und bietet ein fantastisches Preis-/Genußerlebnis. "Les Bancels" würden wir als Flagshipwein bezeichnen, der Brigitte Chevaliers Handschrift sehr gut zeigt und außerdem ein toller Speisenbegleiter ist. "Felgaria" ist einer dieser Weine mit dem gewissen Wow-Effekt, von dem sich jeder selbst überzeugen möchte.
Cheers!
 

 
Unsere TOP-Artikel
2016 Felgaria AOP Faugères, Domaine de Cébène
Lieferzeit: 2-3 Tage
39,90 EUR
53,20 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
2019 Grauburgunder, Andreas Gsellmann, Neusiedlersee
Lieferzeit: 2-3 Tage
Sonderpreis 10,90 EUR
14,53 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
2017 Les Bancèls AOP Faugères, Domaine de Cébène
Lieferzeit: 2-3 Tage
18,00 EUR
24,00 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
2018 Belle Lurette AOP Faugères, Domaine de Cébène
Lieferzeit: 2-3 Tage
19,95 EUR
26,60 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
2015 Les Bancèls AOP Faugères, Domaine de Cébène - Magnum
Lieferzeit: 2-3 Tage
35,50 EUR
23,67 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Bestseller
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller