AGBBezahlungVersandWiderrufWiderrufsformularPrivatsphäre und DatenschutzJugendschutzImpressumKontakt
Homeüber unsWeinseminareMein VinoTerraWarenkorbKasse

2017 Schiefer Riesling trocken, Weingut Van Volxem, Saar

2017 Schiefer Riesling trocken, Weingut Van Volxem, Saar
Bild vergrößern

10,90 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Verpackungsgröße: 0,75 Liter | 14,53 EUR pro Liter
Art.Nr.: 1004015-17N
2017 Schiefer Riesling trocken, Weingut Van Volxem, Saar
Produktart: Weisswein
Weingeschmack: trocken
Land: Deutschland
Anbaugebiet: Mosel-Saar
Qualitätsstufe: Qualitätswein
Rebsorte(n): Riesling
Jahrgang: 2017
Alkoholgehalt: 12.0 % Vol.
Restsüße: 8.5 g/l
Säuregehalt: 8.3 g/l
Trinktemperatur: 8 bis 10 ºC
Trinkempfehlung: bis 2023
Ausbau: Großes Holzfass
Verschluss: Schraubverschluss
Speiseempfehlung: zu Spargel, Fisch, Meeresfrüchten, hellem Fleisch, Geflügel
Erzeuger: Van Volxem
Inverkehrbringer: Weingut Van Volxem, Dehenstraße 2, 54459 Wiltingen
Nettoinhalt: 0,75 Liter
Allergene: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Schwefel, Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Verkostungsnotiz

Funkelndes, kräftiges Strohgelb, in der Nase frischer, animierender Duft nach gelben Früchten, feiner Würze und rauchiger Mineralität. Am Gaumen druckvoll und saftig mit feingliedriger, gut integrierter Säure und einem langen Nachhall.

 

Weingut Van Volxem - Wiltingen Saar

Wer dem charismatischen Winzer Roman Niewodniczanski schon einmal zugehört hat, wenn er z.B. im Rahmen einer Weinverkostung über seine Weine und sein Terroir spricht, ist sofort gefesselt.
Beseelt von der Vision den Steillagen-Rieslingen von der Saar wieder ihren angestammten Platz in der Weltspitze zurückzugeben, trotzt der Winzer seit dem Jahr 2000 den enormen Kosten und den fast übermenschlichen, körperlichen Arbeitsbedingungen des handwerklichen Steilhanganbaus. Ergebnis dieses mutigen Engangements sind aussergewöhnlich komplexe und langlebige Rieslinge, elegant und finessereich und vor allem mit niedrigsten Alkoholwerten.

Weinkenner und Weinkritiker weltweit überschlagen sich  zu Recht mit Lobpreisungen:

Stuart Pigott: „Es ist „wahnsinnig, gigantisch, was dieser Kerl (Roman) geschaffen hat.“

STERN: „Der Rebenflüsterer – Roman Niewodniczanski erzeugt Saarweine mit mythischem Ruf“

Günther Jauch: „Van Volxem – ein absoluter Spitzenbetrieb, für den es nur ein Gesetz gibt:
Das Gesetz der bedingungslosen Qualität!“   

FALSTAFF: „Roman Niewodniczanski, der weiße Ritter von der Saar: Der Winzer des Jahres 2012!“

 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

2014 Valpolicella Classico Superiore DOC, Azienda Agricola Rubinelli Vajol

2014 Valpolicella Classico Superiore DOC, Azienda Agricola Rubinelli Vajol

Intensives, strahlendes Rubinrot mit granatroten Reflexen, in der Nase vielschichtiger, betörender Duft nach Amarenakirsche und Heidelbeeren, begleitet von dezenten Kräuternoten. Am Gaumen viel Fruchtextrakt und weiches Tannin, leichte Anklänge von Mineralität, ein harmonisches, eleganter Wein, frisch-fruchtig mit animierendem Nachhall.

15,90 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
2014 Valpolicella Classico Superiore Ripasso DOC, Azienda Agricola Rubinelli Vajol

2014 Valpolicella Classico Superiore Ripasso DOC, Azienda Agricola Rubinelli Vajol

Dunkles, leuchtendes Rubinrot, in der Nase verführerischer Duft nach reifen Pflaumen, Schwarzkirschen und Brombeeren, begleitet von süsslichen Gewürznoten. Am Gaumen kräftige und druckvoll, mit guter Struktur, feinkörnigem Tannin und gut stützender Säure, ein eleganter Wein mit langem, würzigem Nachhall.

18,50 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
2015 Syrah, Weninger Pincészet, Sopron

2015 Syrah, Weninger Pincészet, Sopron

Intensives, glänzendes Rubinrot, in der Nase verschwenderischer Duft nach reifen, süßen Zwetschken, Brombeeren und getrockneten Kräutern, deutlich pfeffrige Töne. Am Gaumen sehr dicht und vollmundig, mit saftiger Säure und festem, feinkörnigem Tannin, schöner Schmelz und viel Fruchtextrakt, ein edler, ausdrucksvoller Wein von rund 45 jährigen Rebstöcken, mit langem Nachhall.

13,95 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)