AGBBezahlungVersandWiderrufWiderrufsformularPrivatsphäre und DatenschutzJugendschutzImpressumKontakt
Homeüber unsWeinseminareMein VinoTerraWarenkorbKasse

2014 Langsurer Brüderberg Gemischter Satz "Terrassen S", Weingut Rinke, Mosel

2014 Langsurer Brüderberg Gemischter Satz "Terrassen S", Weingut Rinke, Mosel
Bild vergrößern

19,50 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Verpackungsgröße: 0,75 | 26,00 EUR pro
Art.Nr.: 1055001-14N
2014 Langsurer Brüderberg Gemischter Satz "Terrassen S", Weingut Rinke, Mosel
Produktart: Weisswein
Weingeschmack: trocken
Land: Deutschland
Anbaugebiet: Mosel-Saar
Qualitätsstufe: Qualitätswein
Rebsorte(n): 90% Chardonnay, 10% Pinot Blanc, Grauburgunder, Traminer, Muskateller und Viognier
Jahrgang: 2014
Anbau: konventionell
Alkoholgehalt: 12.5 % Vol.
Restsüße: 3.2 g/l
Säuregehalt: 5.5 g/l
Trinktemperatur: 8 bis 10 ºC
Trinkempfehlung: bis 2020
Ausbau: Gebrauchte Barriques
Verschluss: Naturkork
Speiseempfehlung: Fisch, Krustentiere, Meeresfrüchte, sommerliche Salate, helles Fleisch, Risotto
Erzeuger: Rinke
Inverkehrbringer: Weingut Rinke, Hauptstraße 4, 54318 Mertesdorf
Nettoinhalt: 0,75
Allergene: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Schwefel, Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Verkostungsnotiz

Strahlendes, helles Goldgelb, in der Nase kühle Mineralität vom Muschelkalk, begleitet von komplexem Aromenspiel, reife gelbe Früchte, Pfirsich, Aprikose und Williamsbirne, Anklänge von weissem Pfeffer. Am Gaumen tiefgründig und sehr dicht gewoben, mit seidiger Textur und viel Extrakt, die Säure ist markant und gut eingebunden, ein Gemischter Satz der Spitzenklasse, voll Eleganz und Finesse, jetzt zu genießen und mit weiterem Lagerpotential.

Weingut Rinke, Trier, Mosel

Das Weingut Rinke wurde 2006 von Marion und Alexander Rinke nahe der luxemburgischen Grenze gegründet. Ausgangspunkt waren drei Hektar verwilderte, terrassierte Parzellen in der Steillage Langsurer Brüderberg, die von den Beiden überwiegend mit Chardonnay bestockt wurden. Hinzu kamen die Sorten Traminer, Muskateller, Grauburgunder, weissburgunder sowie Viognier. Unter der önologischen Leitung von Gernot Kollmann, der schon als Kellermeister der Weingüter Van Volxem und Knebel für Furore sorgte, werden hier grandiose Weine als sogenannter "Gemischter Satz" produziert. Das heißt, die Trauben der unterschiedlichen Rebsorten werden gemeinsamen gekeltert, was sehr vielschichtige, spannende Weine hervorbringt. Seit kurzem besitzen die beiden ambitionierten Quereinsteiger einige Steillagen-Parzellen an der Saar, in den Top-Lagen Oberemmeler Altenberg, Wiltinger Klosterberg und Wiltinger Braunfels.