AGBBezahlungVersandWiderrufWiderrufsformularPrivatsphäre und DatenschutzJugendschutzImpressumKontakt
Homeüber unsWeinseminareMein VinoTerraWarenkorbKasse

2011 Riesling brut 41, Frank John, Hirschhorner Hof

2011 Riesling brut 41, Frank John, Hirschhorner Hof
Bild vergrößern

28,50 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Verpackungsgröße: 0,75 Liter | 38,00 EUR pro Liter
Art.Nr.: 1057001-11N
2011 Riesling brut 41, Frank John, Hirschhorner Hof
Produktart: Schaumwein
Weingeschmack: trocken
Land: Deutschland
Anbaugebiet: Pfalz
Qualitätsstufe: Sekt b.A. - Pfalz
Rebsorte(n): Riesling
Jahrgang: 2011
Anbau: Bio (LACON zertifiziert, DE-ÖKO 003 )
Alkoholgehalt: 12.0 % Vol.
Restsüße: 4.0 g/l
Säuregehalt: 6.8 g/l
Trinktemperatur: 6 bis 8 ºC
Trinkempfehlung: bis 2025
Ausbau: Grosses Holzfass (36 Monate auf dem Hefelager)
Verschluss: Naturkork
Speiseempfehlung: Aperitif, Wildlachs
Erzeuger: John, Frank
Inverkehrbringer: Frank John, Das Hirschhorner Weinkontor, 67435 Neustadt/Königsbach
Nettoinhalt: 0,75 Liter
Allergene: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Schwefel, Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Verkostungsnotiz

Funkelndes, helles Strohgelb, feine Perlage, in der Nase filigraner Duft nach Kräutern, gelbem Apfel und Pfirsich, Anklänge von Mineralität, dezent florale Noten und leichter Hefetouch, am Gaumen kernig trocken, mit sehr feinem Mousseux und lebendiger, balancierter Säure, schöne Briochenoten und kräutrige Würze, sehr elegant und mit cremigem Abgang, von Grapefruit geprägt.

 

Weingut Hirschhorner Hof, Frank John, Neustadt/Königsbach, Pfalz

Seit 2003 betreibt die Familie John die Weinkellerei im Hirschhorner Hof. Mit viel Liebe zum Deteil wurde das 400 Jahre alte Renaissancegebäude mit dem phantastischen Kreuzgewölbekeller renoviert. Die Bearbeitung der Rebflächen erfolgt nach biodynamischen Grundsätzen. Das Ergebnis der peniblen und passionierten Weinbergsarbeit sind sehr elegante und finessenreiche Weine. Diese sind gekennzeichet durch Spontanvergärung, langen Ausbau in Holzfässern und ausgedehnte Flaschenreifung, bei den Schaumweinen auf der Feinhefe. Das „Hirschhorner Weindomizil“, eine komfortabel ausgestattete Ferienwohnung im Dachgeschoss, bietet eine Oase der Stille. Diese wurde unter Feng Shui und baubiologischen Gesichtspunkten ausgebaut. Im Rahmen stilvoller Weinproben, beschaulicher Momente im Biogarten oder einer entspannenden Yogastunde mit der Hausherrin, kann man hier die Seele baumeln lassen.